Anmelden

Fernwartung

Der Service für unsere SFirm-Kunden

Unsere Berater der Online-Banking-Hotline helfen Ihnen schnell und kompetent bei Problemen rund um die Software SFirm.

Schnelle Online-Hilfe per Fernwartung

Fernwartungs-Support

Für den Fall dass Sie einmal schnelle Hilfe benötigen, zum Beispiel beim Online-Banking: Lassen Sie sich von unseren Online-Banking-Beratern auf den Bildschirm schauen – und einzelne Bearbeitungsschritte demonstrieren. Ganz einfach per Fernwartung.

  • Nach ausdrücklicher Zustimmung erhält Ihr Berater vorübergehenden Zugriff auf Ihren Rechner
  • Sie sparen sich viele Fragen und können sich während des Telefonats bequem zurücklehnen
  • Es ist keine Software-Installation oder Konfiguration nötig
  • Zum Aufbau einer Fernwartungsverbindung genügt ein PC mit Internetzugang
  • Nach Beendigung einer Verbindung ist Ihr PC unverändert
  • Sie können die Fernwartung intuitiv und ohne Anleitung nutzen

 

Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3 Schritt 4
Kontaktieren Sie telefonisch einen unserer Electronic Banking-Berater Starten Sie nach Aufforderung die Fernwartungs-Software Geben Sie die Sitzungsnummer ein, die Ihnen telefonisch genannt wird Nach erfolgreicher Verbindung werden Sie gefragt, ob Ihr Bildschirm übertragen werden soll.
Hotline: 0621 /5992-222 Fernwartung starten    

Sicherheitsstandard: Die Sitzungsnummer, die Ihnen von unserem Electronic-Banking-Berater mitgeteilt wird, gewährleistet, daß Sie direkt mit der Sparkasse Vorderpfalz verbunden sind. Die Kommunikation zwischen Ihrem PC und dem PC unserer Kundenberater erfolgt SSL-verschlüsselt, so daß die Sitzung nicht von Dritten ausgespäht werden kann. Ohne Ihr Einverständnis ist keine Verbindung möglich. Sie können die laufende Sitzung auch jederzeit beenden.

Cookie Branding
i